News: Wir sind Partner der 22. Wiener Restarauntwoche

Wiener Restaurantwoche 2020 | Freewave

Haubenküche zu Jubelpreisen: Bei der 22. Wiener Restaurantwoche kann man zwischen 31. August und 6. September 2020 wieder ausgezeichnete Menüs zum Fixpreis genießen. Auch dieses Mal sind zahlreiche Spitzenrestaurants in Wien und Niederösterreich mit dabei, die zum Vorbeikommen und Genießen einladen. Durch die günstigen Menüpreise hat man so die Möglichkeit, sich bei seinem Lieblingsrestaurant oder einem neuen Lokal durch die extra zusammengestellten 2- oder 3-Gang-Menüs zu kosten. Eine Gelegenheit, die man definitiv nutzen sollte. Wir freuen uns sehr, auch dieses Mal wieder als Partner dabei sein zu dürfen.

Frühbucherbonus dank Freewave

Offizieller Reservierungsstart ist zwar erst am Montag, 17. August 2020, über uns kann man sich aber bereits jetzt einen Tisch im gewünschten Restaurant sichern! Die Plätze sind nämlich begrenzt.

Wiener Restaurantwoche: Banner | Freewave

So geht’s:

  1. Einfach auf www.restaurantwoche.wien/freewave gehen.
  2. Das Passwort „Genuss“ eingeben.
  3. Und direkt einen Tisch im gewünschten Lokal zur gewünschten Zeit reservieren! Viel Spaß!

Das Bootshaus | Freewave Hotspot

Unsere Freewave-Hotspots bei der Wiener Restaurantwoche

Wie bei jeder Wiener Restaurantwoche locken auch dieses Jahr viele bekannte Spitzengastronomen mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten. Da fällt die Wahl oftmals schwer. Aus diesem Grund hier unsere teilnehmenden Freewave-Hotspots im Überblick:

  • Ruheoase mitten in der Stadt.
    Das Buxbaum Restaurant befindet sich im historischen Ambiente des Heiligenkreuzerhofs. Die barocken Steingewölbe sorgen hier für ein einzigartiges Flair. Die Speisekarte ist kreativ und bodenständig zugleich und perfekt für alle, die feine österreichische Küche lieben.
  • Moderne Interpretationen.
    Nicht unweit vom Buxbaum Restaurant liegt das Boxwood. Eine weitere Oase mitten in Wien, bei der man sich zu jeder Tageszeit kulinarisch verwöhnen lassen kann. Neben der Frühstückskarte gibt es aktuell auch eine Tageskarte und für die Wiener Restaurantwoche hat man sich natürlich wieder ein ganz besonderes Menü überlegt.
  • Essen wie im Urlaub.
    Tartuf-Spitzenkoch Ivan Justa liebt es, seine Gäste kulinarisch auf eine Reise zu schicken und zu verwöhnen. Das Konzept der Wiener Restaurantwoche passt dazu also perfekt.
  • Traditionell und authentisch.
    Der Wiener Rathauskeller ist eine Wiener Institution und das bereits seit 1899. Ein besonderes Highlight ist das einzigartige Ambiente, aber natürlich auch die gutbürgerlichen Küche, die mit regionalen und saisonalen Produkten aus Österreich umgesetzt wird.
  • Ein Tag am „Meer“.
    Das Bootshaus liegt direkt an der Alten Donau und besticht damit schon einmal durch seine großartige Lage. Auf der Speisekarte findet man Fish & Chips und „Ruderbrote“, die einfach perfekt zum Ambiente passen. Urlaubsfeeling pur! Da könnte man glatt vergessen, dass man an der Alten Donau und nicht am Meer sitzt.
  • Wiener Kaffeehauskultur genießen.
    Das Café Landtmann – direkt an der Ringstraße – gibt’s bereits seit 1873 und besticht durch seinen ganz besonderen Charme. Neben Kaffeespezialitäten und täglich frischen Mehlspeisen und Torten gibt es hier auch die beliebtesten Speisen der Wiener und Österreichischen Küche.
  • Das Gasthaus, das alle vertragen.
    Egal ob glutenfrei, laktosefrei, vegan oder vegetarisch – im Gasthaus zum Wohl ist für jeden Geschmack etwas dabei. So kann wirklich jeder – egal ob mit oder ohne Unverträglichkeiten – die österreichische Küche in vollen Zügen genießen.

Wir wünschen ganz viel Spaß beim Genießen!

Alle teilnehmenden Restaurants und Infos zur 22. Wiener Restaurantwoche gibt’s unter www.restaurantwoche.wien. Wir bedanken uns für die Partnerschaft!

Freewave-Hotspots #10: Neue Hotspots im Überblick

Freewave-Hotspots: Juli 2020

Wir haben im Juli wieder einige Freewave-Installationen vorgenommen und dabei nicht nur neue Standorte, sondern auch altbekannte Restaurants und Bars mit Freewave ausgestattet. Neben spannenden Restaurants, wie dem Tartuf, dem Kent Restaurant und der Alten Kaisermühle, haben wir auch die neue Ströck-Feierabend-Filiale sowie das erst letzte Woche eröffnete Illy Theatercafé tatkräftig unterstützt. Außerdem gibt es Freewave nun auch im Funky Monkey und im Kleinod Prunkstück. Besonders spannend war auch die Installation im Boutique Fitness Club EVO Fitness, das sich auf über 750 m² erstreckt. Hier unsere neuesten Freewave-Hotspots noch einmal im Überblick:

Ströck-Feierabend
Ströck Feierabend | Freewave-HotspotIn der Rotenturmstraße 6 hat eine zweite Ströck-Feierabend-Filiale eröffnet und wir freuen uns, dass wir auch diese Filiale mit Freewave ausstatten durften. Neben unserem kostenfreien Gäste-WLAN gibt’s dort auch viele neue Snacks und Brote. Ein besonderes Highlight ist das „Bio-Wiederbrot“, das zu einem Drittel aus der Überproduktion des Vortages gemacht wird. So können wertvolle Ressourcen gespart werden.
Rotenturmstraße 6
1010 Wien
www.stroeck.at

Illy Theatercafé
illy caffe Wien | Freewave-HotspotDas Illy Theatercafé ist mit seinen 180 Quadratmetern eines der größten Illy-Cafés weltweit und bietet Platz für 130 Gäste. Serviert werden hier übrigens mehr als 30 verschiedene Kaffee-Varianten, und das sogar täglich bis 24:00 Uhr. Man kann hier jedoch nicht nur Kaffee schlürfen, sondern im eigenen Shop auch gleich den Kaffee für zu Hause auswählen und einkaufen. Diverses Zubehör gibt’s ebenso, genauso wie unser Freewave-WLAN!
Linke Wienzeile 6
1060 Wien

Tartuf
Restaurant Tartuf | Freewave-HotspotDas Restaurant Tartuf in 1150 Wien bietet exquisite mediterrane Küche. Hier kann man à la Carte speisen, aber auch ein Überraschungsmenü genießen, das von Chefkoch Ivan Justa höchstpersönlich zusammengestellt wird. Neben einer istrisch-mediterranen Speisekarte findet man hier auch hochwertige Weine aus der Region und ein Ambiente, das an Urlaub erinnert.

Zinckgasse 2, Felberstraße 12
1150 Wien
www.restaurant-tartuf.at

Kent Restaurant
Kent Restaurant: Logo | FreewaveDas Kent-Restaurant in Floridsdorf ist das jüngste Lokal in der Kent-Familie und wir freuen uns sehr, dass es auch hier wieder unser Freewave-WLAN gibt. Insgesamt gibt es aktuell fünf Kent-Restaurants in Wien, die allesamt für authentische türkisch-levantinische Küche stehen. Auch in Floridsdorf werden die frisch gegrillten Spezialitäten am Show-Grill mit Holz und Holzkohle zubereitet.

Floridsdorfer Hauptstraße 34
1210 Wien
www.kentrestaurant.at

Zur alten Kaisermühle
Zur Alten Kaiesermühle Wien | FreewaveDas Restaurant „Zur Alten Kaisermühle“ gibt’s bereits seit 1893 und lockt nicht nur mit seinem charmanten Gastgarten, sondern auch mit saisonalen Gerichten und regionalen Spezialitäten. Durch die herrliche Lage und den Schanigarten direkt neben der unteren alten Donau fühlt sich ein Besuch hier ein bisschen wie Urlaub an. Wir freuen uns sehr, dass es hier nun auch unser kostenfreies Gäste-WLAN gibt.

Fischerstrand 6
1220 Wien
www.kaisermuehle.at

Funky Monkey
Funky Monkey Bar Wien | Freewave-HotspotHausgemachte Drinks und funky Atmosphäre – dafür steht die Funky Monkey Bar in Wien. Hier kann man sich mit Freunden auf einen Feierabend-Drink verabreden, aber auch seinen Geburtstag oder seinen Polterabend richtig gut feiern. Die Party-Location im Zentrum von Wien lockt außerdem immer wieder mit Specials – Happy Hour ist beispielsweise täglich von 18:00 bis 23:00 Uhr – und Events. Perfekt für alle, die gerne feiern gehen!
Sterngasse 11
1010 Wien
www.funkymonkeybar.at

Kleinod Prunkstück
Kleinod Prunkstück Wien | FreewaveDas Kleinod hat Zuwachs bekommen: Neben der Bar in der Singerstraße gibt es in der Bäckerstraße seit Anfang des Jahres das Kleinod Prunkstück – eine Cocktail- und Tanzbar, die aktuell Dienstag bis Samstag von 18:00 bis 01:00 Uhr geöffnet hat. Hier kann man in stilvoller Atmosphäre ausgezeichnete Cocktails genießen und das Tanzbein schwingen. Da die Plätze begrenzt sind, wird um Reservierung vorab gebeten. Unser Freewave-WLAN gibt’s übrigens an beiden Standorten!
Bäckerstraße 4
1010 Wien
www.kleinod-prunkstueck.wien

EVO Fitness
evo fitness Wien | Freewave-HotspotSeit 1. Juli 2020 gibt es ein neues EVO Fitness Studio – das zweite in Wien – auf der Mariahilfer Straße. Auf zwei Ebenen werden einem hier modernste Trainingsflächen, ein lichtdurchflutetes Studio und Freewave-WLAN geboten! EVO Fitness ist die perfekte Anlaufstelle für urbane und gesundheitsbewusste Bewegungs- und Sportbegeisterte. Im August kann man übrigens noch das Special Opening Angebot nutzen, also schnell sein!
Mariahilfer Straße 52
1070 Wien
www.evofitness.at

Interesse an einer Zusammenarbeit mit Freewave? Dann am besten einfach telefonisch unter +43 1 804 01 34 oder per E-Mail an office@freewave.at bei uns melden!

WLAN-Marketing: 4 Gründe, warum Gästebewertungen wichtig sind!

WLAN-Marketing: Gästewertungen | Freewave

Social Media Marketing ist in der heutigen Zeit ein Muss. Dazu gehören eine Facebook-Seite, ein eingetragenes Unternehmen bei Google und Yelp und auch Plattformen wie TripAdvisor, Holidaycheck und Gastro News Wien sollte man stets im Auge behalten. Dabei spielt nicht nur die eigene Online-Aktivität eine wichtige Rolle, sondern auch die der Gäste. Social Media- und Bewertungsplattformen machen es nämlich so einfach wie noch nie, mit seinen Gästen in direkten Kontakt zu treten und unmittelbares Feedback zu erhalten. Etwas, dessen man sich als Hotelier oder Restaurantbesitzer immer bewusst sein sollte und das man auch auch gezielt für sich nutzen kann. Gästebewertungen bieten nämlich viele positive Aspekte und können dank Freewave ganz nebenbei generiert werden. Im Freewave-Login-Modus kann man ganz automatisiert Gästebewertungen mittels E-Mail-Marketing einholen.

WLAN-Marketing: Restaurantbewertungen | Freewave-Feature

4 Gründe, warum Gästebewertungen wichtig sind!

1. Mundpropaganda, nur online
Wer kennt es nicht: Man hatte einen tollen Abend in einem neuen Lokal und erzählt am nächsten Tag seinen Freunden und Arbeitskollegen davon. Was früher offline im kleinen Rahmen passiert ist, geschieht heute online und erreicht meist eine viel größere Zielgruppe. Bewertungen auf Social Media- und Bewertungsplattformen werten dabei nicht nur die eigene Seite auf, sondern werden auch von potentiellen Kunden gesehen und gelesen. Positive Reviews helfen potentiellen Gästen dabei, sich für Sie zu entscheiden und Ihr Angebot zu nutzen.

2. Online sichtbar sein
Gästebewertungen helfen außerdem dabei, online sichtbarer zu sein. Gibt es für ein Lokal viele Reviews, zeigt dies auch, dass es gut frequentiert und beliebt ist. Viele Gäste nutzen gezielt Bewertungsplattformen, um sich über Lokale, Hotels und Co. zu informieren und wählen diese anhand der Bewertungen aus. Daher ist es umso wichtiger, online sichtbar zu sein und Bewertungen seiner Gäste einzuholen.

3. Feedback erhalten
Gästebewertungen sind außerdem eine tolle Möglichkeit, um direktes Feedback zum eigenen Service und Angebot zu erhalten. Durch die direkte Kommunikation mit dem Gast kann man so auf Feedback eingehen und auch Verbesserungen vornehmen. Negative Bewertungen sollte man als Chance sehen und auch hier mit dem Gast in Dialog treten.

4. User Generated Content generieren
Mit jeder Bewertung wird User Generated Content, beispielsweise ein Text oder Fotos, generiert. Durch Fotos können sich potentielle Gäste ein noch besseres Bild vom Angebot vor Ort machen und einladende Geschichten und Bilder können – nach Absprache mit dem Ersteller – wiederum geteilt werden, beispielsweise auf der eigenen Webseite oder den Social Media Kanälen. Ein zufriedener Gast ist schließlich die beste Werbung für den eigenen Betrieb!

Ihnen liegt der direkte Kontakt zu Ihren Gästen ebenfalls am Herzen und Sie wollen Freewave und/oder unser neues Feature nutzen? Dann kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter +43 1 804 01 34 oder per E-Mail an office@freewave.at! Wir freuen uns!

Weiterführende Links:

Freewave-Hotspots #9: Neue Hotspots im Überblick

Freewave-Hotspots: Juni 2020

Im Juni waren wir nicht nur in Wien, sondern auch in Oberösterreich unterwegs um neue Freewave-Installationen vorzunehmen. In Linz durften wir das Café & Bistro Kowalski mit Freewave ausstatten und auch der Campingplatz Traunsee in Altmünster bietet seinen Besuchern nun unser kostenfreies Gäste-WLAN an. Auch die WienerInnen dürfen sich freuen: Der CopaBeach an der Neuen Donau wurde im Juni ebenfalls zum Freewave-Hotspot. Hier mehr dazu:

Café & Bistro Kowalski
Kowalski in Linz | Freewave-Hotspot
Das Café & Bistro Kowalski am Südbahnhofmarkt in Linz hat in den letzten Wochen umgebaut und wir freuen uns sehr, dass es nun auch Freewave-WLAN vor Ort gibt. Das Besondere am Kowalski: Es bietet integrative Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung. Unter der Woche – von Montag bis Freitag – werden preiswerte Mittagsmenüs angeboten und alle Speisen werden ausschließlich vegetarisch bzw. vegan zubereitet.

Marktplatz 3 b/d
4020 Linz
www.cafe-kowalski.at

Camping Traunsee
Camping Traunsee | Freewave-Hotspot
Der Traunsee in Oberösterreich bietet Entspannung und Erholung und ist daher ein beliebtes Urlaubsziel, nicht nur im Sommer. Im Juni haben wir den Campingplatz in Altmünster mit Freewave-WLAN ausgestattet, um den Campern ihren Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten. Ein kostenfreies Gäste-WLAN gehört schließlich einfach dazu – egal ob im Restaurant, im Hotel oder am Campingplatz!

Hauptstraße 14
4813 Altmünster
www.sport-abenteuer.at/camping

Boxircus beim CopaBeach
Boxircus: CopaBeach | Freewave-HotspotDer CopaBeach in Wien bietet zahlreiche Aktivitäten, ausgedehnte Grünflächen, Nebelduschen und köstliches Streetfood unterschiedlicher Gastronomen. Also der perfekte Ort, um den Feierabend ausklingen zu lassen oder am Wochenende Urlaub in der eigenen Stadt zu machen. Im gesamtem Areal gibt es dieses Jahr übrigens auch unser Freewave-WLAN.

Copa Beach, Kaisermühlen
1220 Wien

Interesse an einer Zusammenarbeit mit Freewave? Dann am besten einfach telefonisch unter +43 1 804 01 34 oder per E-Mail an office@freewave.at bei uns melden!

Freewave-Hotspots #8: Neue Hotspots im Überblick

Freewave-Hotspots: Mai 2020

Auch im Mai haben wir wieder einige Hotels, Lokale und Shops beim Neustart unterstützt und mit Freewave ausgestattet. Darunter gleich drei Unterkünfte in Wien und drei Neueröffnungen. Die Fladerei startet im Juni nämlich gleich mit zwei neuen Standorten, in denen es natürlich auch unser Freewave-WLAN gibt und in Villach hat eine neue WEIN & CO Filiale eröffnet, die wir ebenfalls mit Freewave ausgestattet haben. Hier alle neuen Freewave-Hotspots im Überblick:

Hotel Müllner
Hotel Müllner Wien | Freewave Das Hotel Müllner ist ein familiengeführtes Hotel mit 18 Zimmern, das mitten in Döbling, nämlich auf der Grinzinger Allee, liegt. Sowohl auf den Zimmern als auch im Restaurantbereich und der Terrasse gibt’s unser Freewave-WLAN für alle Gäste. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich in bester Nachbarschaft: In unmittelbarer Nähe gibt es viele Restaurants, darunter das l’autentico, bei dem es Freewave und echte neapolitanische Pizza gibt, sowie viele Weinstuben.

Grinzinger Allee 30
1190 Wien

Hotel Marc Aurel
Hotel Marc Aurel Wien | FreewaveDas Hotel Marc Aurel liegt im Zentrum von Wien und ist damit nur wenige Gehminuten vom Stephansdom, den Hofburgpalästen und der Staatsoper entfernt. Die Zimmer sind modern eingerichtet, klimatisiert und mit Freewave-WLAN ausgestattet. Im hauseigenen Restaurant, dem AURELIUS, gibt es köstliche Fischspezialitäten und mediterrane Küche sowie eine große Auswahl an Weinen. Im Sommer kann man hier im eigenen Schanigarten Platz nehmen und die Sonne genießen.
Marc-Aurel Straße 8
1010 Wien
www.hotel-marcaurel.com

CheckVienna – Apartmenthaus Erdberg
Checkvienna Apartments in Wien | Freewave
Bei CheckVienna findet man eine große Auswahl an ganz unterschiedlichen Apartments in ganz Wien. Neben dem Apartmenthaus Hitzing gibt es seit Mai auch im Apartmenthaus Erdberg unser Freewave-WLAN für alle Gäste. Das Apartment ist natürlich auch sonst mit allem ausgestattet, was man für seinen Aufenthalt in Wien braucht, und großzügig geschnitten, sodass es auch für größere Gruppen genügend Platz bietet.
Erdbergstraße 35
1030 Wien
www.checkvienna.com

Dublin Irish Pub
Dublin Pub Wien | FreewaveDas Dublin ist ein gemütliches Irish Pub direkt auf der Gumpendorfer Straße, das sich perfekt für einen After-Work-Drink eignet. Auf der Getränkekarte findet man eine große Auswahl an Whiskeys, Bieren und Weinen. Natürlich darf dabei auch das frisch gezapfte Guinness nicht fehlen. Auf der Speisekarte findet man köstliche Burger und andere Bar-Food-Klassiker. Ein besonderes Highlight ist die Bier-Happy-Hour, die es jeden Donnerstag & Samstag von 18:00 bis 20:00 Uhr gibt.

Gumpendorfer Straße 93
1060 Wien
www.dublin-vienna.at

Fladerei Otto Bauer Gasse & Skodagasse
Fladerei Wien | Freewave
Die Fladerei hat mittlerweile sechs Standorte und wir freuen uns sehr, dass es in allen davon Freewave gibt. Ganz neu sind die beiden Filialen in der Otto-Bauer-Gasse (eröffnet demnächst) und in der Skodagasse (eröffnet am 9.06.2020). Hier gibt es wie gewohnt köstliche Fladenbrote und eine große Auswahl an Bieren und Weinen. Auf der Speisekarte findet man außerdem viele vegetarische und vegane Optionen.

Otto-Bauer-Gasse 26/5
1060 Wien
und
Skodagasse 28
1080 Wien
www.fladerei.com

Wein & Co
Wein & Co. Villach | Freewave
Die neue WEIN & CO Filiale in Villach hat erst am 2. Mai 2020 eröffnet und bietet wie gewohnt eine große Auswahl an unterschiedlichen Weinen, Spirituosen und Co., sowie eine Tasting-Zone, die zum Entdecken und Genießen einlädt. Auf den rund 220m2 gibt es nicht nur den Shop, sondern auch einen Gastronomie-Bereich, in dem man die Weine gemeinsam mit kleinen, kalten Speisen stilvoll genießen kann.

Bruno-Kreisky-Straße 39
9500 Villach
www.weinco.at

Interesse an einer Zusammenarbeit mit Freewave? Dann am besten einfach telefonisch unter +43 1 804 01 34 oder per E-Mail an office@freewave.at bei uns melden!