Gratis WLAN von Freewave auf Buslinien von Blaguss

FreewaveUndBlaguss

Ab sofort gibt es auf zahlreichen Buslinien der Blaguss Gruppe gratis WLAN von Freewave!

  • Air-Liner Flughafentransfer
  • WESTbus-Strecken Wien–Klagenfurt, Linz–Graz, Linz–Prag
  • Burgenland Schnellkurse von/nach Wien
  • FlixBus Kooperationslinie Graz–Salzburg

Wie bei allen Freewave-Hotspots gilt: Mit einem Klick ist man online. Keine Registrierung, keine SMS, kein Code.

„Unseren Fahrgästen bieten wir durch die neue, stabile und schnelle auf LTE basierende Freewave-Technologie einen besseren Service. Ebenso wird es keine künstliche Beschränkung des Gesamt­download­volumens oder der Verbindungsdauer geben“, freut sich Mag. Thomas Blaguss über die Kooperation mit Freewave.

Wir freuen uns auch!

Hotel & Gast Messe 2016

Logo von der Messe „Hotel & Gast Wien 2016”

Wir freuen uns auf zahlreiche Interessierte auf der „Hotel & Gast Wien”-Fachmesse vom 3. bis 5. April in Halle A, Stand A0511!

Alles für den Gast 2015

Promotion für die Fachmesse „Alles für den Gast” 2015.

Wie jedes Jahr um diese Zeit machen wir uns gerade auf den Weg nach Salzburg, zur „Alles für den Gast”-Fachmesse. Sie können uns dort vom 7. bis 11. November am Stand 601 in Halle 7 besuchen, um sich die Vorteile und Funktionsweise von Freewave vorführen zu lassen. Wir freuen uns auf Sie!

Gastmesse 2015 Standplan

Happy Halloween!

Freewave Halloween 2015

Wir wünschen dieses Wochenende allen, die es feiern, ein Happy Halloween! 🙂

Freewave-Hotspots am Handgelenk – mit der Apple Watch

Symbolbild mit der Freewave App auf der  Apple Watch

In Österreich ist die Apple Watch zwar noch nicht einmal erhältlich, unsere Freewave-App für iOS ist trotzdem schon für sie bereit. Nun kann man sich die nächstgelegenen Freewave-Hotspots auch bequem am Handgelenk anzeigen lassen und muss dafür nicht einmal das iPhone aus der Tasche ziehen.

Detailinformationen wie die Adresse, etwaige Kontaktdaten, die genaue Lage am Stadtplan sowie der Funktionsstatus des Hotspots sind natürlich ebenfalls abrufbar. Möchte man sich diese Details doch lieber auf einem größeren Bildschirm ansehen, kann man dank Apples Handoff-Technologie nahtlos am iPhone fortsetzen, denn dort wird nach einem Tap auf das Freewave-App-Icon automatisch der Standort angezeigt, den man sich auch gerade auf der Watch angesehen hat.

Wie bei jedem Update gilt: Wir freuen uns über viele Sterne und Rezensionen im App Store! 🙂

AppStore