Archiv für die Kategorie „Freewave”

So machen Sie Ihre Gäste auf Ihr Freewave-WLAN Aufmerksam!

Freewave Türsticker

Sie bieten Ihren Gästen unser Freewave-WLAN an? Super! Unser Tipp: Erzählen Sie Ihren Gästen davon! Ein kostenfreies WLAN anzubieten ist nämlich ein toller Service, den man seinen Gästen nicht verheimlichen sollte. Aus diesem Grund listen wir auch all unsere Freewave-Hotspots auf unserer Website und in unserer App auf, und stellen diese auch immer wieder auf unseren Social Media Kanälen vor. Auch Sie können Ihre Gäste ganz einfach auf Ihren Service Aufmerksam machen. Wie? Wir haben 5 Tipps für Sie!

So machen Sie Ihre Gäste auf Ihr Freewave-WLAN Aufmerksam:

  • Hinweis auf der Website: Wer sich über ein Restaurant informieren möchte, wirft meist erstmal einen Blick auf die Website. Aus diesem Grund sollte man hier auch alle wichtigen Informationen und Services vermerken. Das Salzberg hat beispielsweise direkt auf der Startseite den Hinweis zum gratis Internet für seine Gäste. Gerne kann hierfür auch unser Freewave-Logo genutzt werden. Dieses können Sie sich direkt in unserem Presse-Bereich downloaden.

Estancia Santa Cruz: Freewave Sticker | Freewave

  • Freewave-Sticker am Eingang: Wir bieten all unseren Kunden unsere kostenfreien Freewave-Sticker an. Diese können problemlos an Fenstern, Türen und Co. angebracht werden und zeigen den Gästen direkt beim Eintreten, dass es hier auch kostenfreies Freewave-WLAN gibt.

Freewave-Tischaufsteller im Hotel

  • Freewave-Aufsteller am Tisch/Zimmer: Vor allem Hotels und Shops nutzen unsere Freewave-Aufsteller viel und gerne. Dank der praktischen Aufsteller sehen Ihre Gäste sofort, dass es hier ein Freewave-WLAN gibt, und können auch direkt nachlesen, wie man sich mit dem kostenfreien WLAN verbinden kann. Super praktisch! Die Aufsteller sind in Englisch und Deutsch bedruckt und eignen sich daher auch perfekt für ein internationales Publikum.

Telaviv Beach Speisekarte | Freewave

  • Hinweis auf der Speisekarte: Jeder Gast wirft auch einen Blick in die Speisekarte. Ein sichtbarer Hinweis zum kostenfreien WLAN ist hier also gut aufgehoben.
  • Hinweis auf den eigenen Social Media Kanälen: Kostenfreies WLAN ist für viele Gäste ein wichtiger Punkt. Aus diesem Grund sollte man ihnen auch aktiv von diesem Service erzählen, zum Beispiel über die eigenen Social Media Kanäle oder den Newsletter!

Sie haben Interesse an unseren kostenfreien Stickern und Aufstellern? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an office@freewave.at. Wir lassen Ihnen gerne welche zukommen!

Unsere Freewave-Willkommensseite individualisieren – so geht’s!

Riva Favorita Anmeldescreen | Freewave

Wer Freewave in den letzten Monaten fleißig genutzt hat, wird’s bestimmt schon gesehen haben: Wir haben einen neuen Anmeldescreen! Keine Sorge, das Verbinden mit Freewave ist weiterhin super einfach, der Startbildschirm bietet unseren Partnern jedoch die Möglichkeit, sich optisch mehr einzubringen. Neben dem Logo kann nun nämlich auch ein zusätzliches Hintergrundbild eingebunden werden. Einige unserer Kunden, wie die Pizzeria Riva Favorita oder das Café Central, nutzen diese Möglichkeit bereits!

Cafe Central Freewave-Bildschirm | Freewave

Der Startbildschirm lässt sich so wunderbar optisch aufpeppen und individualisieren. So wissen die Gäste sofort, dass sie im richtigen Freewave-WLAN sind und können sich direkt und ohne Umwege damit verbinden.

Jetzt Willkommensseite individualisieren – so geht’s!

Sie bieten Ihren Gästen unser kostenfreies Freewave-WLAN an, nutzen aber die neue Begrüßungsseite noch nicht? Kein Problem!

So geht’s: Schicken Sie uns einfach ein passendes Hintergrundbild (Mindestbreite 2048 px) und Ihr Logo (Vektorgrafik, eps) an office@freewave.at. Wir kümmern uns um den Rest!

Was ist der Unterschied zwischen dem Freewave-Classic-Modus und dem Freewave-Login-Modus?

Hand mit Smartphone, auf dem der Freewave-Login-Modus zu sehen ist.

Ein kostenfreies Gäste-WLAN ist ein Service, den viele Besucher liebend gerne annehmen. Aus diesem Grund ist Freewave in Restaurants, Hotels und Co. nicht mehr wegzudenken. Freewave bietet jedoch nicht nur einen super Service für Ihre Gäste, sondern kann auch als Marketinginstrument eingesetzt werden. Wir erklären wie!

Grundsätzlich kann beim Gäste-WLAN zwischen dem Freewave-Classic-Modus und dem Freewave-Login-Modus gewählt werden. Die Verwendung beider Modi ist unkompliziert und einfach – sowohl für Sie, als auch für Ihre Gäste. Freewave bietet einen rundum Komplettservice, und unterstützt auch gerne bei der Vermarktung, beispielsweise durch kostenlose POS-Materialien. So machen Sie Ihre Gäste direkt vor Ort auf Ihr Gäste-WLAN aufmerksam. Sowohl beim Freewave-Classic-Modus als auch beim Freewave-Login-Modus kann die Begrüßungsseite individualisiert werden und Sie erhalten außerdem regelmäßig Statistikdaten zum Nutzungsverhalten Ihrer Gäste, um diese so noch besser kennenzulernen.

So funktioniert der Freewave-Classic-Modus

  • Gäste können mit einem Fingertipp bzw. Mausklick online gehen. Unkompliziert, einfach und barrierefrei.
  • Sie können Ihre Gäste nach der Anmeldung in Ihrem Freewave-WLAN direkt auf eine von Ihnen festgelegte Seite weiterleiten, beispielsweise zur Wochenkarte oder einem Sonderangebot.
  • Möchten Sie die Onlinezeit Ihrer Gäste begrenzen, bieten wir auch den sogenannten „Coffee Mode“ an.

So funktioniert der Freewave-Login-Modus

  • Ihre Gäste werden dazu aufgefordert, sich mittels E-Mail-Adresse oder Facebook-Account für das Freewave-WLAN anzumelden. Wer sich auf diesem Weg anmeldet, genießt nach der ersten Anmeldung die Auto-Login-Funktion. Ein praktischer Service, der das Surfen noch einfacher gestaltet.
  • Durch den Freewave-Login-Modus werden E-Mail-Adressen von Kunden gewonnen. So können Sie durch gezieltes Marketing auch im Anschluss noch mit Ihren Gästen in Kontakt bleiben (E-Mail-Newsletter).
  • Optional werden durch eine automatisierte E-Mail außerdem Bewertungen, zum Beispiel bei Google oder TripAdvisor eingeholt. So erhalten Sie direktes Feedback Ihrer Gäste und mehr Bewertungen auf den wichtigsten Plattformen.
  • Transparenz und Datenschutz ist uns ein ganz besonderes Anliegen. Die Datenschutz-Grundverordnung (kurz DSGVO) wird daher natürlich auch in diesem Modus zu 100% von uns eingehalten. Das betrifft sowohl das Kopplungsverbot als auch die explizite Zustimmung.

Mehrere Screenshots vom Freewave-Login-Modus.

Fragen? Dann schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail an office@freewave.at oder rufen Sie uns an (+43 1 804 01 34). Wir helfen gerne weiter!

Frühbucherbonus bei der Wiener Restaurantwoche

Wiener Restaurantwoche 2018

Am 19. Februar 2018 beginnt wieder die Wiener Restaurantwoche mit vielen attraktiven Angeboten von Wiens besten Restaurants. Durch Freewave kommen Sie wie schon letztes Jahr in den Genuss des Frübucherbonus und können bereits ab 1. Februar Ihren Tisch reservieren. Einfach dann auf restaurantwoche.wien/freewave gehen und das Passwort genuss eingeben. Wir wünschen guten Appetit!

Gewinnspiel

Zusätzlich verlosen wir am 14. Februar unter allen AbonnentInnen unseres E-Mail-Newsletters ein Dinner for 2 inkl. Weinbegleitung im Marina Restaurant, direkt an der Donau! Noch nicht abonniert? Das lässt sich hier schnell ändern! Wir wünschen viel Glück!

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Österreich. MitarbeiterInnen, KundInnen und Partnerunternehmen von der Freewave GmbH sowie deren Familien- und Haushaltsmitglieder sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Keine Barauszahlung möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Update:

Die/Der GewinnerIn wurde verständigt. Vielen Dank fürs Mitspielen und wir wünschen guten Appetit!

Freewave beim 60. Wiener Kaffeesiederball

Heute Abend findet in der Wiener Hofburg der 60. Kaffeesiederball statt. Wir freuen uns, Teil dieser Tradition sein zu können! Freewave steht im gesamten Ballbereich zur Verfügung.


(Foto: Kaffeesiederball)